RESTAURATION UND AUFBEREITUNG VON
HOCHWERTIGEN PORSCHE FAHRZEUGEN

Inserate

Die Classicmanufaktur bietet an:






1 / 6
Porsche 911 Coupe 1966
2 / 6
Porsche 911 Coupe 1966
3 / 6
Porsche 911 Coupe 1966
4 / 6
Porsche 911 Coupe 1966
5 / 6
Porsche 911 Coupe 1966
6 / 6
Porsche 911 Coupe 1966





PORSCHE 911 Coupé, SWB, produzierte Gesamtstückzahl weltweit im Modelljahr 1967: 1599 Exemplare,  deutsches Fahrzeug, VIN 305599, Auslieferung an PORSCHE Vertragshändler Glöckler, Frankfurt, am 10.10.1966, PORSCHE Geburtsurkunde und komplette Historie liegen vor.

Unser Zuffenhausener Sportwagen wurde nach allerhöchstem Maßstab in Manufaktur Fertigung neu aufgebaut. Hier handelt es sich nicht nur um eine Restauration (Reparatur), sondern um einen nach Werkrichtlinien neu aufgebauten 1966er PORSCHE 911. Dabei wurde auf eine größtmögliche Annäherung an den originalen Werksauslieferungszustand geachtet. Technisch wurden an gebotenen Stellen modernere, haltbarere Werkstoffe verwendet. Für die Sicherheit wurden zur besseren Lichtausbeute H4 Scheinwerfer eingebaut.

Der nummernkorrekte Motor ist ein Werkneubau mit neuen PORSCHE Originalteilen vom renommiertesten PORSCHE Veredler und Sportwagenhersteller RUF Automobile GmbH in Pfaffenhausen. Das Triebwerk hat alleine einen Wert von ca. € 60.000, -. Das nummernkorrekte Getriebe wurde ebenfalls von RUF komplett überholt, dazu gehört eine neue Kupplung. Auf die Antriebseinheit (Motor, Getriebe) gewährt RUF eine Garantie von 2 Jahren, oder 30.000 km nach Auslieferung. Nicht umsonst zählt RUF zu den kompetentesten Fachbetrieben für historische PORSCHE. Nur dieser, höchstwertige Standard, gehört in unser 911 Coupé.

Die Karosserie wurde von Grund auf restauriert und neu aufgebaut, die Motorraumklappe wurde in erhaltender Manufakturarbeit erneuert, der neue Unterboden, die Radhäuser, der Motorraum und der Kofferraum sind im Originalfarbton schwarz kunststoffbeschichtet. Selbstverständlich ist dieses wunderschöne Coupé in der originalen Farbe Bahama Gelb Nr.: 6605 B lackiert. Alle Karosserieschrauben sind aus Edelstahl rostfrei.

Die komplette Fahrwerktechnik, die Bremstechnik, die Heizungstechnik, die Pedalerie, der Handbremshebel und alle Bedienelemente sind ebenfalls in Manufakturarbeit neu entstanden. Die Bremssättel mit allen beweglichen Teilen sind von einem früheren Mitarbeiter aus der PORSCHE Bremsenentwicklung neu aufgebaut worden. Die Bremsleitungen sind in Manufakturarbeit neu gefertigt. Alle Fahrwerksteile sind nicht nur lackiert, sondern schwarz pulverbeschichtet und damit im höchsten Maße vor Korrosion geschützt.

Selbstverständlich wurde ein komplett neuer Kabelbaum eingebaut und die komplette Elektrik mit neuen Teilen versehen.

Natürlich sind auch die kompletten Sitzgestelle und Beschläge neu aufgebaut. Das Chrom für die Beschläge ist neu. Die Sitzkerne und die Sitzpolsterung sind neu und so gefertigt, dass man Sitzkomfort mit eingebauter Lordosen Stütze auch auf Sitzen im 1966er Standard erleben kann. Auch die komplett neue Innenausstattung ist mit Originalmaterial Kunstleder schwarz ausgeführt. Die Teppiche, der Himmel, die Zierleisten und alle sonstigen Innenteile sind neu. Die besonders schönen, originalen Armaturen mit den noch vom Typ 356 stammenden grünen Ziffern sind von BBG (ex VDO classic) neu aufgebaut. Die Ziffernscheiben sind mit originalen Vorlagen von VDO neu gefertigt.

Die Türrahmen wurden ebenso wie die Ausstellfenster vorne und hinten komplett neu verchromt. Es versteht sich von selbst, dass alle Scheiben und Dichtungen neu sind.

Die damals als Option vorhandenen verchromten Lochscheibenräder sind neu, natürlich auch die Pirelli Reifen.

Wenn Sie diesen Wagen besitzen, werden Sie das Fahren in seiner schönsten Form erleben. Er ist in dieser höchstwertigen Manufakturarbeit neu entstanden und auf Dauerhaltbarkeit ausgelegt. Dementsprechend funktioniert der 911 so, wie ein zeitgenössischer PORSCHE Neuwagen zu funktionieren hat. Er fährt, er fühlt sich an und er duftet wie ein gerade von der damaligen Zuffenhausener Produktion kommender, neuer PORSCHE 911. Er entführt Sie in das Jahr 1966 und er wird zuverlässig an Ihrer Seite sein. Für alle zukünftigen Wartungen und Pflege sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.  

Sie bekommen nicht nur ein äußerst ehrliches, automobiles Investment mit sehr viel Suchtpotential, sondern, und das ist das besonders Bemerkenswerte, auch ein äußerst Wertstabiles. Damit wird er Ihr Herz gewinnen und Sie werden beglückt und beseelt sein von Ihrem 1966er PORSCHE 911 Coupé.  

Bei diesem Sportwagen steht der Wert nicht nur auf dem Preisschild, sondern er steckt Euro für Euro im Auto.

Preis auf Anfrage.


Erwähnenswert ist, dass die classicmanufaktur mit dem PORSCHE Zentrum Essen, mit PORSCHE classic und mit RUF Automobile GmbH kooperiert.

Es gibt noch sehr viel mehr über diesen einzigartigen Sportwagen und die classicmanufaktur zu berichten. Schauen Sie sich unsere Website unter www.classicmanufaktur.eu an, rufen Sie uns an, kommen Sie vorbei. Wir haben viele Bilder von unseren Arbeiten, die wir Ihnen gerne näher bringen.

Unser Gründer und PORSCHE Enthusiast Peer Steinmann wird Sie herzlich willkommen heißen.

Falls Sie interessiert sind, können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:



Steinmann & Sohn GmbH
Classicmanufaktur

Saarner Str. 155

45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208/4190525

Fax: 0208/4190510

Email: kontakt@classicmanufaktur.eu